Brandenburgische Arbeitsgemeinschaft Kardiologie e.V.

 

Verehrte "der Brandenburger Herzmedizin" verbundenen Kolleginnen und Kollegen, 

hitz.jpg

unser seit nunmehr 16 Jahren bestehender Verein hat in der Vorstandswahl im Juni diesen Jahres ein neues Gesicht erhalten.

Als neuer Vorstandvorsitzender möchte ich in der Tradition meiner Vorgänger für die in der Satzung formulierten Anliegen unserer Arbeitsgemeinschaft unter Berücksichtigung der neuen Trends und Umgebungsbedingungen eintreten.    

Ich sehe die Schwerpunkte unserer Arbeit in der Förderung , Koordinierung und Optimierung der Versorgung der urbanen Regionen des Flächenlandes Brandenburg mit moderner Herzmedizin.

Hierzu kann unsere AG eine Plattform für möglichst viele daran Beteiligte darstellen. Die Prämisse sollte ein kollegialer und achtungsvoller Umgang und Dialog sein. Deshalb möchte ich ausdrücklich um Mitarbeit und Anregung aller potentiell Interessierten werben.

Beste Gelegenheiten bilden sowohl gemeinsame, als auch regional und inhaltlich koordinierte Fortbildungsveranstaltungen.

Die gewohnten Umgebungsbedingungen sind derzeit im Umbruch - Stichworte und Probleme fallen mir aktuell ein: "Pharmakodex" -  "Euro's für Ärzte" - "Termin- und Themenflut in den Zeiten der Fortbildungsoffensiven im Frühjahr und Herbst".

Eine Koordination in ärztlicher Hand erscheint sinnvoll. Dafür bedarf es einer Kommunikationsplattform, die unsere AG idealerweise anbieten kann. Die erneute Durchführung unserer traditionellen Jahresveranstaltung im Sommer ist in diesem Konsens nur ein Baustein.    

Mit besten Grüßen und in diesem Sinne

Ihr

Dr. med. Volker Hitz

Mitglieder Login
Benutzername
Passwort

merken

Aktuelles 



15. Jahrestagung

Tagungsort:

Orangerie im Schlosspark Oranienburg
Kanalstraße 26 A
15561 Oranienburg

Bitte merken Sie sich bereits jetzt den 22.06.2016 als Termin vor.

Mehr Information »

 

 

Powered by CMSimple_XH and CME Software | Template by ge-webdesign.de | test html | test css | Login